Kollegen im GesprächEin harmonisches Betriebsklima äußert sich meistens am guten Arbeitsergebnis. Wenn es im Team freundschaftlich zugeht, kommen Sie lieber zur Arbeit, als wenn nur noch Streitigkeiten auf dem Programm stehen. Doch ein entspanntes Betriebsklima ist wie eine Partnerschaft – beides muss stetig frisch begossen werden.

Miteinander lachen und reden überbrückt viele Barrieren

Wenn es möglich ist, sollten die Arbeitnehmer die gleichen Pausenzeiten haben, damit sie sich regelmäßig zusammen im Aufenthaltsraum treffen können. Eine Pause dient zum Relaxen und austauschen. Hier können Sie untereinander mal ganz Sie selbst sein. Meistens wird während der Pausen gerne über die Arbeit gesprochen. Aber wie wäre es mit Unterhaltungen über Hobbys oder Musik? Richtig wohl fühlen sich alle bestimmt auch erst mit einem frischen Kaffee aus der Kaffeemaschine für Gewerbe. Denn diese sorgt für genug Nachschub und keiner sitzt ohne Kaffee da. Je nach Jahreszeit darf der Aufenthaltsraum gerne auch dekoriert werden. Vielleicht mit duftenden Wiesenblumen oder einem leckeren Adventskalender.

So fördern Sie das Teambuilding

Eine gute Zusammenarbeit funktioniert, wenn jeder zu Wort kommt. Sie wollen Ihre Meinung verkünden und dürfen im Gegenzug auch gerne mal zuhören, wie es Ihre Arbeitskollegen einschätzen. Supervisionen und Teamberatungen helfen dabei, detailgetreu und professionell über die Arbeit zu sprechen. Dabei helfen positive und negative Vergleiche des Arbeitsergebnisses. Wenn Sie den dafür vorgesehenen Raum einmal umgestalten, wird das die Situation auflockern. Statt der üblichen Tischtafel können Sie alle im Stuhlkreis sitzen oder auf Sitzkissen hocken. Bereiten Sie zu Beginn der Gesprächsrunde ruhig auch einmal etwas Nettes vor. Sie können mehrere Postkarten mit verschiedenen Motiven in der Mitte ausbreiten. Jeder darf dann spontan eine aussuchen und erzählen, was ihm beim Anblick der Karte durch den Kopf geht. Sie werden Ihre Arbeitskollegen aus einer anderen Perspektive kennenlernen.

Interesse an den Arbeitskollegen spiegelt sich im Betriebsklima wider

Kleine Mitbringsel zu bestimmten Anlässen erfreuen jeden. Lassen Sie sich was einfallen, was lustig und freundschaftlich ist. Ebenso findet sich immer ein Anlass, sich auch mal nach der Arbeit zu treffen und miteinander zu lachen. Sie werden mit Interesse an Ihrer Person belohnt. Außerdem wirkt sich diese harmonische Zusammenführung positiv aufs Betriebsklima aus.

Bildurheber: ThinkStock, iStock, ajkkafe


Kommentarfunktion ist geschlossen.