rote Kaffeetasse im BüroKaffee ist ein unverzichtbares Genussmittel. Nach dem Aufstehen sorgt er für Schwung in den müden Knochen. Im Büro hingegen dient er als Getränk in der Pause, kleiner Muntermacher während der Überstunden oder als Gesprächsbeginn für Unterhaltungen mit Kunden. Die perfekte Bohne im Markenkaffee und die gekonnte Zubereitung zaubern dabei den optimalen Kaffee.

Kaffeegenuss für zu Hause

Die Zubereitung des morgendlichen Kaffees ist für Genießer die Hälfte der Verführung. Wer sich nun keine hochwertige Maschine für die Zubereitung leisten kann und nicht auf Kaffee aus einer einfachen Filterkaffeemaschine zurückgreifen möchte, darf auch gerne Handarbeit walten lassen. Das ist einfacher als man denkt. Die einzigen Zutaten für Filterkaffee: Ein Kaffeefilter, Wasser und der favorisierte Markenkaffee. Bei der Wahl des passenden Kaffeefilters darf zwischen Keramik und Plastik gewählt werden. Die Variante aus Keramik sieht zwar besser aus, der Kaffee von einem Plastikfilter schmeckt aber ebenso gut. Für die gekonnte Zubereitung muss nur noch Wasser aufgekocht werden und, über das Kaffeepulver, in den Filter gegossen werden. Diese Variante der Kaffeezubereitung ist nicht nur besonders einfach, sie verlangt zudem kein technisches Geschick oder langwieriges Reinigen einer Kaffeemaschine.

Die Kaffeeautomaten für das Büro

In einem Büro hingegen bleibt nicht viel Zeit für die handwerkliche Zubereitung einer Tasse Kaffee. Hier muss es oft schnell gehen. Denn Pausen wollen schließlich nicht mit der langwierigen Zubereitung von Kaffee verschwendet werden. Wer allerdings nicht auf den Genuss verzichten möchte, sollte die Anschaffung einer Espressomaschine oder eines Kaffeeautomaten für das Büro in Erwägung ziehen. Für ein größeres Büro eignet sich beispielsweise ein Kaffeeautomat. Dieser muss lediglich mit Wasser und Bohnen befüllt werden und zaubert daraus verschiedene Kaffeespezialitäten. Sind die Geschmäcker in einem Büro sehr ähnlich, kann auch eine Espressomaschine gute Dienste leisten. Sie brüht diesen italienischen Muntermacher schnell und zuverlässig – für alle Mitarbeiter und Gäste. Informieren Sie sich hierzu und gehen Sie zur Website von Klix.

Den perfekten Kaffee gekonnt zubereiten

Ein optimaler Kaffee lässt sich also auf unterschiedliche Weise bereiten. Für zu Hause, wo man mehr Zeit aufwenden kann, lohnt die handwerkliche Zubereitung in einem Kaffeefilter aus Keramik oder Plastik. Im Büro, wenn es besonders schnell gehen muss, empfiehlt sich hingegen ein Kaffeeautomat.

IMG: ThinkStock, iStock, muzon


Kommentarfunktion ist geschlossen.