• Woran erkennt man guten Kaffee?

    Ein qualitativ hochwertiger Kaffee wird in vielen Teilen der Welt sehr geschätzt. Allein in Deutschland beträgt der Pro- Kopf- Verbrauch des beliebten koffeinhaltigen Heißgetränkes rund 150 Liter pro Jahr. Nun stellt sich jedoch die Frage, wie hochwertig der Kaffee denn eigentlich ist und woran der Verbraucher einen guten Kaffee erkennen kann...weiterlesen

  • Der perfekte Milchschaum – so gelingt er spielend

    Zu vielen Kaffeespezialitäten gehört Milchschaum zwingend dazu. Ob Latte Macchiato oder Cappuccino – ohne geschäumte Milch geht es nicht. Zur Herstellung des Schaums gibt es eine Reihe verschiedener Methoden auch für den Hausgebrauch. Die Wichtigsten möchten wir Ihnen hier kurz vorstellen...weiterlesen

Kaffeevollautomaten sind inzwischen in immer mehr Haushalten vorzufinden, und das nicht ohne Grund: Insbesondere die vielfältigen Funktionen dieser Geräte sorgen für ihre stetig zunehmende Beliebtheit. Ob ein Vollautomat auch für Sie das Maß aller Dinge ist, und wo die Vor- und Nachteile der Alleskönner liegen, erfahren Sie hier. Kaffeevollautomaten zeichnen sich dadurch aus, dass mit ihnen verschiedene Kaffessorten zubereitet werden können. Sie eignen sich daher insbesondere für Kaffeetrinker, die gerne experimentieren und nicht jeden Tag zum Filterkaffee greifen möchten. Dazu kommt, dass jede Tasse Kaffee mit frisch gemahlenen Bohnen gekocht wird, was ein besonders intensives Aroma zur Folge hat. Das Wasser fließt mit sehr hohem Druck und bei einer hohen Brühtemperatur durch den Filter, sodass die Brühzeit im Vergleich zu einer Filtermaschine stark verkürzt ist. Auch das verbessert das Geschmackserlebnis und reduziert die Menge der Bitterstoffe im Kaffee.

Nicht zuletzt ist die Zubereitung einer Tasse Kaffee mit einem Kaffeevollautomaten recht günstig – insbesondere im Vergleich zu Kapsel- oder Padmaschinen. Für viele Kaffeegenießer ist es jedoch ein Nachteil, dass Vollautomaten lediglich einzelne Tassen und keine ganzen Kannen zubereiten können. Besonders dann, wenn Sie häufig Gäste empfangen, treffen Sie mit einer Filtermaschine also die bessere Wahl. Auch Pflege und Wartung sind bei vielen Modellen sehr aufwendig, was bei der Entscheidung für oder gegen einen Vollautomaten unbedingt berücksichtigt werden sollte.

Ein Kaffeevollautomat verfügt in der Regel über ein Gehäuse aus Edelstahl oder Kunststoff. Für welches Material Sie sich entscheiden, hängt dabei allein von Ihrem persönlichen Geschmack ab – auf die Qualität des Kaffees wirkt es sich nicht aus. Angesichts der hohen Brühtemperatur ist jedoch ein Gerät empfehlenswert, dessen Gehäuse sich nicht allzu sehr erwärmt. Das Mahlwerk sollte über mehrere Einstellmöglicheiten für den Mahlgrad verfügen, denn die Grobheit beziehungsweise Feinheit der gemahlenen Bohnen wirkt sich erheblich auf den Geschmack aus. Wer hin und wieder auch gebrauchsfertiges Kaffeepulver nutzen möchte, sollte sich zudem ein Gerät mit separatem Kaffeepulverfach zulegen. Der Bohnenbehälter sollte ebenso wie der Wassertank eine ausreichend Größe haben, damit nicht ständig nachgefüllt werden muss. Für die Abtropfschale gilt: Sie sollte leicht entnehmbar sein, um die Reinigung zu erleichtern. Neben der Abtropfschale können meist auch Wassertank und Bohnenbehälter mit wenigen Handgriffen herausgenommen werden, sodass sie ebenfalls unkompliziert von Bohnenresten und Schmutz befreit werden können. Wer gerne Kaffeegetränke mit aufgeschäumter Milch trinkt, sollte nicht zuletzt darauf achten, dass der Kaffeevollautomat über eine entsprechende Funktion sowie über einen separaten Milchbehälter verfügt.

Kaffeevollautomaten zaubern auf Knopfdruck verschiedenste Kaffeesorten – von Latte macchiato über Cappuccino bis hin zum beliebten Filterkaffee. Sie eignen sich daher insbesondere für all jene, für die Abwechslung beim Kaffeegenuss an erster Stelle steht. Auch das intensive Aroma und der gute Geschmack, der aus den frisch gemahlenen Bohnen resultiert, sprechen für die Anschaffung eines Kaffeevollautomaten.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.