Schwarz mit rot beleuchteten Knöpfen. Mit diesem etwas agressiven Design buhlt der Bosch TCA 5809 Kaffeevollautomat um Kunden. Ob das auch für Leistung steht beim Bosch TCA 5809 Kaffeevollautomat, sagt Kaffeevollautomaten Net.

Dieser Kaffeevollautomat bietet zu einem Preis von um die 600 Euro eine gewissen Menge Komfort: Auf Knopfdruck wird der Espresso zubereitet. Dazu kommt die individuell einstellbare Zubereitung des Kaffees, der aber offenbar nicht gespeichert werden kann. Neben der Kaffeestärke, die bei der Bosch TCA 5809 Kaffeevollautomat in drei Stufen eingestellt werden kann, gibt es auch für die gewünschte Temperatur des Espresso drei Einstellmöglichkeiten, die im rot hinterleuchteten Display des Bosch TCA 5809 Kaffeevollautomat angezeigt werden. Und wer eine Tasse unter den Kaffeeauslauf des Bosch TCA 5809 Kaffeevollautomat stellt, wird sich über die Beleuchtung freuen, während der Espresso einläuft. Leider gibt es weder Tests noch Verbrauchermeinungen zum Bosch TCA 5809 Kaffeevollautomat. Schön, dass der Bosch TCA 5809 Kaffeevollautomat auch oben einen Tassenwärmer hat, damit das Aroma und die Crema des zubereiteten Espressos noch besser zu Geltung kommen.

Der Bosch TCA 5809 Kaffeevollautomat – warnt bei leerem Wassertank

Damit immer alles stimmt, ist der 1,8 Liter Wassertank des Bosch TCA 5809 Kaffeevollautomat mit einem Sensor überwacht, der anzeigt, wann das kühle Naß zur Neige geht. Mit seinem Kegelmahlwerk aus Stahl setzt diese Kaffeemaschine auf die herkömmliche Technik und dürfte etwas laut sein. Dafür kann der Mahlgrad der Bohnen stufenlos einstellbar sein. Und wer keine Kaffeebohnen zur Hand hat, kann auch Pulver in einen extra Einfüllfach dieser Espressomaschine einfüllen.

Auch für Teetrinker – der Bosch TCA 5809 Kaffeevollautomat

Nicht nur für Espressofans ist diese Kaffeemaschine, auch Teetrinker bekommen heißes Wasser aus dem Bosch TCA 5809 Kaffeevollautomat. Gut, dass der Milchschaum mit einem Schlauch aus einem Tetra-Pak gezogen wird und automatisch mit der Düse zuberetet wird. Der höhenverstellbare Kaffeeauslauf dürfte Platz für Gläser bis 11 Zentimeter bieten, um Latte Macchiato in den gemachten Milchschaum einlaufen lassen zu können. Beim Ein- und Ausschalten wird der Bosch TCA 5809 Kaffeevollautomat automatisch gespült. Mit seinem Energiesparmodus und dem Netzschalter lässt sich der Stromverbrauch dieses Espressovollautomaten klar beeinflussen.

Eindruck vom Bosch TCA 5809 Kaffeevollautomat

Ein Basis-Gerät mit automatischem Milchschaumsystem. Der Bosch TCA 5809 Kaffeevollautomat ist ideal für alle, die keine Programmierfunktion benötigen – also für all die, die ihren Kaffee selbst regulieren wollen.

Technische Daten der Kaffeemaschine

  • Hersteller: Bosch
  • Modell: TCA 5809 Kaffeevollautomat
  • Typ: Vollautomat
  • Kaffeearten: Kaffeebohnen, Pulver
  • Milchschäumer: ja, Düse mit Milchschaumssystem
  • Sonderfunktionen: Kaffeestärke, Kaffeetemperatur einstellbar, jede Tasse einzeln bei 2-Tassen-Modus, Tassenablage mit Vorwärmung, Energiespar-Modus
  • Pumpendruck: 15 bar
  • Wassertank: 1,8 L
  • Füllmenge Bohnenbehälter: 250 g
  • Maße: 340 x 260 x 450 mm
  • Gewicht: 8,7 kg
  • Garantie auf Brüheinheit: ja
  • Garantiezeit: 24 Monate

Kommentarfunktion ist geschlossen.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.