Das klingt ja wirklich robust: Der Saeco Royal Cappucino Kaffeevollautomat soll laut dem Hersteller sogar im gewerblichen Betrieb die volle Garantie haben. Klartext: Auch im Dauerbetrieb soll dieser Espresso-Vollautomat ein zuverlässiger Zubereiter des Bohnengetränks sein. Ob das wirklich so ist, sagt Kaffeevollautomaten Net.

Tests gibt es leider nicht über den Saeco Royal Cappucino Kaffeevollautomat. In den vielen Verbrauchermeinungen ist das Urteil aber überwiegend positiv: Jahrelanger Betrieb ohne Mucken, sehr guter Kaffee mit standfester Crema und das gute Entkalkungsprogramm sind die Vorteile, so Käufer. Dazu kommt die leichte Reinigung und die unkomplizierte Bedienung. Kritik gab es von manchen Kunden an der Abtropfschale, die manchmal beim Saeco Royal Cappucino Kaffeevollautomat klemmt. Außerdem sind die Dimensionen mit knapp 40 x 40 Zentimeter für kleine Küchen nicht gerade klein. Manche vermissten auch einen eingebauten Milchbehälter, außerdem sei die Bedienungsanweisung zu knapp.

Der Saeco Royal Cappucino Kaffeevollautomat – sehr zuverlässig

Kaum Kritik gabs an der Zuverlässigkeit des Saeco Royal Cappucino Kaffeevollautomat – im Gegensatz zu anderen Espressovollautomaten des Herstellers ist offenbar die Verarbeitung weitgehend sehr gut. Bei dieser Kaffeemaschine ist aber auch wirklich alles an Bord, was man für die Zubereitung benötigt: Der Milchschaum wird automatisch aus dem Tetra Pak gesaugt und durch die Düse in die Tasse oder das Glas gepumpt. Der Mahlgrad der Bohnen ist in acht Stufen einstellbar, und auch die Tassenfüllmenge ist ganz nach Wunsch zu programmieren. Damit die Espresso-Fans nicht warten, wird im zwei Tassen Modus während der Ausgabe des Heißgetränks gleich die nächste Ladung Bohnen vom Saeco Royal Cappucino Kaffeevollautomat gemahlen.

Verstellbarer Kaffeeauslauf – der Saeco Royal Cappucino Kaffeevollautomat

Um auch die einfache Herstellung von Cappucino oder Latte Macchiato zu ermöglichen, hat der Saeco Royal Cappucino Kaffeevollautomat einen höhenverstellbaren Kaffeeauslauf. Maximal passen dort aber lediglich neun Zentimeter hohe Gläser runter, während unter den Milchschaum-Spender immerhin durch das Schrägstellen bis zu drei Zentimeter mehr drin sind. Ein Vorteil des Saeco Royal Cappucino Kaffeevollautomat ist das vollautomatische Wartungsprogramm, welches per Knopfdruck und mit einem Set des Herstellers durchgeführt werden kann. Gut auch, dass sogar die Kaffeetemperatur beim Saeco Royal Cappucino Kaffeevollautomat eingestellt werden kann.

<iframe src="http://rcm-de.amazon.de/e/cm?lt1=_blank&bc1=FFFFFF&IS2=1&bg1=FFFFFF&fc1=000000&lc1=0000FF&t=kaffeevollautomaten.net-21&o=3&p=8&l=as1&m=amazon&f=ifr&md=1M6ABJKN5YT3337HVA02&asins=B000A14RM6″ style=“width:120px;height:240px;“ scrolling=“no“ marginwidth=“0″ marginheight=“0″ frameborder=“0″>

Eindruck vom Saeco Royal Cappucino Kaffeevollautomat

Qualität, Komfort, guter Espresso. Beim Saeco Royal Cappucino Kaffeevollautomat stimmt fast alles – außer dem etwas niedrigen Kaffeeauslauf.

Technische Daten der Kaffeemaschine

  • Hersteller: Saeco
  • Modell: Royal Cappucino Kaffeevollautomat
  • Typ: Vollautomat
  • Kaffeearten: Bohnen, Pulver
  • Milchschäumer: ja, Düse und automatisch
  • Sonderfunktionen: zwei Durchlauferhitzer, Vorbrühfunktion, Mahlgrad in 8 Stufen einstellbar, herausnehmbare Brühgruppe, Wasserfilter, Spülen, Reinigen und Entkalken automatisch, Brühtemperatur einstellbar
  • Pumpendruck: 15 bar
  • Wassertank: 2,4 L
  • Füllmenge Bohnenbehälter: 300 g
  • Maße: 390 x 455 x 305 mm
  • Gewicht: 15 kg
  • Garantie auf Brüheinheit: 5 Jahre
  • Garantiezeit:2 Jahre

Kommentarfunktion ist geschlossen.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.